Monopoly Bodensee (Lake Constance)

Monopoly Bodensee

© Winning Moves Deutschland GmbH

Das beliebte Brettspiel Monopoly gibt es bereits seit über 60 Jahren und wird mittlerweile in vielen verschiedenen Varianten bzw. Layouts angeboten. Die Winning Moves Deutschland GmbH hat 2017 eine originelle Version Monopoly Bodensee (Lake Constance)* in einer Neuauflage veröffentlicht. Mir wurde freundlicherweise ein Exemplar zur Vorstellung auf meiner Webseite zur Verfügung gestellt.

Das Spielprinzip ist gleich geblieben, allerdings dreht sich bei dieser Version nicht alles um Schloßallee und Parkstraße, sondern um Orte rund um den Bodensee.

 

Monopoly Lake Constance?

Monopoly Bodensee* kann in Deutsch oder in Englisch gespielt werden. Beide Spielvarianten liegen dem Spiel bei. Das Spiel ist nicht (wie häufig) in zwei Spiel-Varianten – eines je Sprache – erhältlich.

Der Spielplan wird für beiden Sprachen genutzt, allerdings liegen die Besitzrechtkarten und die Gemeinschafts- sowie Ereigniskarten in deutscher und englischer Sprache bei.

Spielpan und Co.

Der Inhalt des Spielkarton setzt sich wie folgt zusammen:

  • Spieplan
  • 8 Spielfiguren
  • 28 Besitzrechtkarten¹
  • 16 Gemeinschaftskarten¹
  • 16 Ereigniskarten¹
  • 1 Satz Monopoly-Spielgeld
  • 32 grüne Häuser
  • 12 rote Hotels
  • 2 Würfel
  • 1 Tempo-Würfel
  • 2 Spielanleitungen¹

¹: In Deutsch und in Englisch

Die Spielanleitung ist übersichtlich gehalten und verspricht einen schnellen Einstieg ins Spiel. Sie liegt in deutscher und englischer Sprache bei.

Das Monopoly Spielprinzip

Bei Monopoly dreht sich alles um den Kauf von z.B. Straßen oder Objekten, welche die Spielfelder darstellen. Bei Monopoly Bodensee sind dies dann Orte wie z.B. Lindau, Bregenz, die Insel Mainau oder auch der Bodensee Airport in Friedrichshafen.

Zieht ein Spieler auf eines der Spielfelder die sich im Besitz eines anderen Mitspielers befinden, muss er eine entsprechende „Miete“ für diese Zug zahlen. Ziel des Spiels ist es möglichst viel Geld zu erwirtschaften. Der Spieler, der am Ende nicht bankrott ist gewinnt das Spiel.

Natürlich gibt es noch einige Sonderregeln, die beachtet werden müssen und die das Spiel interessant machen (z.B. Ereignis- und Gemeinschaftskarten mit Anweisungen oder der Bau von Häusern und Hotels).

Das Spiel kann mit zwei bis sechs Spielern gespielt werden und wird für Kinder ab einem Alter von 8 Jahren empfohlen.

Der Monopoly Tempo-Würfel für eine schnelleres Spiel

Diese Spiel-Variante enthält eine mir bisher unbekannte Erweiterung: den Tempo-Würfel. Dieser kann für ein schnelleres Spiel eingesetzt werden.

Ein paar zusätzliche Regeln, mehr Startkapital sowie neue Optionen zum Ziehen der Spielfiguren bringen Abwechslung und eine neue Schnelligkeit ins Spiel.

Da ich das Spiel schon seit vielen Jahren mit den bekannten Spielregeln kenne gefällt mir diese Erweitertung. 🙂

Fazit Monopoly Bodensee

Ich finde die Idee und Umsetzung von Monopoly Bodensee (Lake Constance)* sehr gelungen. Wir sind erst vor einigen Wochen zum Bodensee gezogen und das Spiel hat uns viel Spaß bereitet! Insbesondere auch Kinder haben eine anderen Bezug zum Spiel, wenn Sie die Orte auf dem Spielfeld kennen. Diese Spielvariante ist somit eine gelungene Alternative zur „eingestaubten“ klassischen Monopoly-Variante*.

Interessant ist bei diesem Spiel auch, dass es auf Deutsch und Englisch gespielt werden kann. Somit eignet sich Monopoly Bodensee* auch äußerst gut als Geschenk und ist eine tolle Erinnerung für Urlauber (auch aus dem Ausland).

Und wann kaufen Sie die Inseln Mainau und Reichenau? 😉

 

Haben Dir meine Informationen weitergeholfen?

Wenn Dir mein Artikel gefallen hat und Dir die Informationen vielleicht sogar weitergeholfen haben, dann teile die Seite bitte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage (Captcha) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.